Terrassen-
überdachungen

© TS Aluminium

Sie möchten Ihren Garten/ Außenbereich in ein echtes Outdoor Wohnzimmer verwandeln. Gemeinsam mit den smarten Lösungen unserer Hersteller helfen wir Ihnen dabei Ihre Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen. 

Die Systeme der Hersteller bieten Schutz vor Sonneneinstrahlung, Regen und anderen Witterungseinflüssen und passen sich dabei optimal an Ihr Haus und Ihren Garten an.  

© TS Aluminium

Terrassen- überdachung

© TS Aluminium

Sie möchten Ihren Garten/ Außenbereich in ein echtes Outdoor Wohnzimmer verwandeln. Gemeinsam mit den smarten Lösungen unserer Hersteller helfen wir Ihnen dabei Ihre Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen. 

Die Systeme der Hersteller bieten Schutz vor jeglichen Witterungseinflüssen und passen sich dabei optimal an Ihr Haus und Ihren Garten an. Zusätzlich besteht die Möglichkeit ein Beleuchtung- und Lichtsystem zu integrieren. 

© TS Aluminium
Auf Ihre Wünsche zugeschnitten

Schaffen Sie sich neue Wohn(t)räume. 

Das „PULTDACH“ ist die meist verwendete Bauform der Terrassenüberdachungen.

Das Prinzip „PULTDACH“ besteht darin, dass das Gefälle vom Haus ausgeht und nach vorne hin zur Rinne runter läuft. Hierdurch entsteht an den beiden Seiten eine Schräge. Die Dachneigung ist variabel und liegt in den meisten Fällen bei 5-6°. Die Neigung wird durch den Ansatzpunkt an das Gebäude definiert.

Pultdächer sind auch um eine Hausecke oder mit Aussparungen bzw. Versatz an der Gebäudeseite zu realisieren.

Pultdach Varianten sind auch möglich mit einem Dachüberstand, also über die vorderen Stützen hinaus.

Um den heutigen Bauten gerecht zu werden, bei denen es sich häufig um Isolierfassaden mit 16cm und mehr handelt, kann das Dach auch freitragend mit Stützen vor dem Mauerwerk ausgeführt werden. So muss die Isolierfassade nicht durchstoßen werden.

Das Pultdach kann problemlos mit einer Unter- oder einer Aufdachmarkise (siehe Wintergartenmarkisen) ausgestattet werden sowie mit umlaufenden Glaselementen wie z.B. Ganz-Glas-Schiebesysteme, Festverglasungen, Flügeltüren oder Fenstern sodass ein geschlossener „Sommergarten“ bzw. ein „Glashaus“ daraus entsteht. Diese Elemente sind jeder Zeit nachrüstbar.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit der Beleuchtung durch Zusatzprofile an der Sparren-Unterseite. Hier können Sie wählen zwischen LED Stripes oder LED Spots.

Das „FLACHDACH“ ist ein Trend und Klassiker zugleich, den man sich seit dem „Bauhaus Stil“ nicht mehr aus der modernen Architektur wegdenken kann.

Gradlinigkeit und Eleganz sind die Hauptmerkmale dieser Bauform.

Problemlos können auch hier, wie beim Pultdach, verschiedenste Elemente wie z.B. Ganz-Glas-Schiebesysteme, Festverglasungen, Flügeltüren oder Fenster eingebunden werden, sodass aus dem Terrassendach ein Sommergarten entsteht.

Sie möchten nicht, dass das Dach an Ihrer Hausfassade errichtet wird? Wir haben die Lösung auch hierzu.

Die Flachdachvariante kann auch freistehend auf Ihrem Lieblingsplatz errichtet werden ohne eine Hauswand zu berühren.

Ihre Terrasse läuft um eine Hausecke? Auch dies ist möglich mit dem Flachdachsystem.

Beschattungssysteme sind ebenfalls als Unter- oder Aufdach Variante möglich.

Zwischen den Stützen können auch bequem Senkrechtmarkisen als Sicht-Sonnen- oder Windschutz eingebunden werden, welche durch seitensaumgeführte Tücher extrem robust sind.

Ein Lichtsystem unter den Sparren, egal ob LED Strip oder LED Spots, sind mit Zusatzprofilen auch später noch nachrüstbar.

Das Lamellendach oder auch bioklimatische Überdachung bietet bei der Terrassengestaltung und deren Raumnutzung ganz neue Möglichkeiten: Die wendbaren Aluminiumlamellen sorgen je nach flexibel gewählter Position für effektiven Hitze- und Blendschutz und im geschlossenen Zustand zudem für erstaunlich guten Regenschutz.

Ein umlaufend integriertes Regenrinnen-System sichert einen geregelten Wasserablauf. Durch die aufstellbaren Lamellen wird bei gleichzeitigem Schutz vor den Sonnenstrahlen ein eventuell entstehender Hitzestau vermieden. Spielen Sie mit Licht und Schatten durch die frei positionierbaren Lamellen einfach durch Knopfdruck auf der Fernbedienung.

Egal ob an der Hauswand oder freistehend in Ihrem Garen, das Lamellendach besticht durch modernes, filigranes und kubisches Design. Sie brauchen mehr Platz? Kein Problem, die Anlagen sind modular weiterführbar.

Komfortabel erweiterbar durch integrierte, funkgesteuerte dimmbare LED Strip Beleuchtung, Heizmodule, Bluetooth Soundsystem sowie auch schiebbare Seiten- und Frontverglasungen, seitensaumgeführte Senkrechtmarkisen oder senkrechte Lamellenladen. Alles nach Ihren Wünschen.

Welche Farbe auch immer, Sie haben die Wahl. Ihnen stehen neben Standardfarbtönen optional alle Farben der RAL Farbpalette zur Verfügung.

„Open view“ ist das Schlagwort für die Ganz-Glas-Schiebesysteme.

Nahezu grenzenlose Transparenz und trotzdem guter Wetterschutz kann individuell in Ihrem Terrassendach oder Lamellendach eingebaut werden.

Die leichtgängigen Ganz-Glas-Schiebetüren können kinderleicht geschlossen oder geöffnet werden. Im geschlossenen Zustand beeinträchtigen die rahmenlosen Glaselemente den Blick in den Garten oder die Ferne in keinerlei Weise.

Auch wenn der durch die Glaselemente entstandene Sommergarten kein Wohnraum wird, so sind Sie und Ihre Gartenmöbel vor der Witterung geschützt.

Wahlweise können die Glaselemente auch mit einem filigranen Rahmen eingebaut werden. Hierbei greifen die pulverbeschichteten unisolierten Aluminiumprofile ineinander und schützen somit besser bei Wind und Wetter.

Je nach Lage des Terrassendaches, Sommer- oder Wintergarten, sind Beschattungselemente unerlässlich. Wir bieten Ihnen die unterschiedlichsten Systeme passend zum Bedarf.

Bei geschlossenen Sommer- oder Wintergarten empfiehlt sich ein Sonnenschutz, der über dem Glasdach montiert ist, die sogenannte Aufdachmarkise. Die Sonne und somit die Hitzeeinstrahlung wird, bevor sie durch die Verglasung nach innen dringen kann, abgefangen. So kommt es bei geschlossenen Terrassendachanlagen im Inneren nicht zum Hitzestau.

Offene Terrassendächer, oder welche die mit unseren Ganz-Glas-Schiebesysteme o. ähnlichen Elementen weitestgehend komplett zu öffnen sind, können mit einer

Unterdachmarkise versehen werden. Hierbei liegt das Tuch geschützt unter der Dachflächenverglasung.

Seitlichen Sonnen- Sicht- aber auch Windschutz bieten unsere senkrechten ZIP Markisen. Diese kann nur einseitlich oder aber auch umlaufend zwischen den Stützen der Terrassenüberdachung eingebunden werden.

Die ZIP Markisen sind bedingt durch ihre seitensaumgekederten Tücher extrem windstabil, da das Tuch in Führungsschienen eingespannt ist. Die Tücher können nach Ihren Wünschen ausgeführt werden, entweder komplett geschlossen oder teiltransparent, so dass Sie noch Ihre Umwelt wahrnehmen können und trotzdem sonnen- und windgeschützt sind. 

Kataloge

Downloaden und durchstöbern

Unsere Marken

für mehr Sicherheit, Komfort & Design

Jetzt beraten lassen?

Gerne beraten wir Sie bei Ihren individuellen Wünschen und kreieren gemeinsam  maßgeschneiderte Lösungen.